Salzkammergut - stadtguide.at - Austria Guide - Fremdenführer / Cityguide Salzburg

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

 
Das Salzkammergut, ein Juwel

 
Salz wurde auch das "weiße Gold“ genannt. Die großen Salzvorkommen in der Umgebung von Salzburg führten  immer wieder zu Konflikten zwischen den Salzburger Erzbischöfen, den Österreichischen Habsburger und den Bayrischen Herzögen.
Nachdem der Salzabbau an Bedeutung verlor, entwickelte sich das Salzkammergut zu einem beliebten Ziel für die Sommerfrische.
Diese einzigartige Landschaft, glasklare Seen und hohe Berge, zogen auch Kaiser Franz Josef und Kaiserin Sisi in ihren Bann. Die kaiserliche Familie residierte jährlich in dem mondänen Kurort Bad Ischl und mit ihr kamen Staatsmänner, gekrönte Häupter aber auch Musiker und Literaten. Noch heute spürt man das Flair der Jahrhundertwende und seiner illustren Gesellschaft.
Die Fahrt führt vorbei am Fuschlsee zum Wolfgangsee und St. Wolfgang, um in der Wallfahrtskirche den berühmten gotischen Flügelaltar von Michael Pacher zu besichtigen.
Danach geht es weiter nach Bad Ischl und Hallstatt.

Detailprogramm nach Absprache.

Dauer der Führung: 6 - 8 Stunden
Preis:   1 – 30 Personen 285,00 Euro (exklusive Eintritte)
Flügelaltar von Michael Pacher
Schloss Orth
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü